Richtiges Verhalten im Brandfall

 

Hilfe es brennt! Nun ist rasches und sicheres Handeln gefragt.
Haben Sie sich schon mal überlegt, wie Sie sich verhalten würden, wenn es brennt? Im folgenden möchten wir Ihnen die wichtigsten Verhaltensregeln im Brandfall näherbringen.

 

Verhalten bei Brandausbruch bzw. Brandentdeckung

 

Bei Brandausbruch bzw. Brandentdeckung gilt vereinfacht dargestellt:

 

1. Alarmieren
2. Retten (Behinderten oder Verletzten helfen)
3. Löschen

 

Alarmieren

Brandmeldeanlagen und
Notruf, Länge 1:30

Die Brandmeldung kann selbsttätig über eine Brandmeldeanlage (automatische Brandmelder und/oder Druckknopfmelder) oder manuell über Telefon erfolgen.

 

Für weitere Informationen zu einem telefonischen Notruf lesen Sie bitte unseren Sicherheitstipp:

weiter Einen Notruf richtig absetzen

 

Retten (helfen)

Menschen retten,
Länge 1:03

Auf jeden Fall gilt: Menschenrettung geht vor Brandbekämpfung!

Löschen

Erste Löschhilfe, Länge 1:33

Etwa die Hälfte aller gemeldeten Brandfälle werden noch vor dem Eintreffen der Feuerwehr von Privatpersonen gelöscht. Kenntnisse in der ersten Löschhilfe und der richtige Einsatz von Kleinlöschgeräten können in vielen Fällen das Entstehen von Großbränden verhindern. Regeln für die Brandbekämpfung:

 

Verhalten während eines Brandes

 

Verhinderung der Brandausbreitung

Brandausbreitung
verhindern, Länge 0:22

Kann ein Entstehungsbrand nicht gelöscht werden, muss die Brandausbreitung verhindert werden:

Wenn Sie flüchten können

Wenn Sie flüchten
können, Länge 1:43

Beim Verlassen des brennenden Gebäudes:

Wenn Sie vom Brand eingeschlossen sind

Wenn Sie nicht flüchten
können, Länge 0:45

In dieser Situation erreichen Sie durch Einhaltung folgender Grundregeln die größtmögliche Sicherheit:

Hilfe beim Feuerwehreinsatz

Feuerwehreinweisung,
Länge 1:02

Wichtige unterstützende Maßnahmen und Informationen Sie können den Einsatz der Feuerwehr durch nachstehende Hilfeleistungen und Auskünfte sehr wirksam unterstützen:

 

 

 

Quellen:
- Brandschutzratgeber des Bundesministerium für Inneres

- AUVA Allgemeine Unfallversicherungsanstalt, Ausschnitte aus dem Video Alarmieren-Retten-Löschen

 

Hinweis: Die AUVA hat uns gestattet Ausschnitte aus dem AUVA Video Alarmieren - Retten - Löschen zu verwenden, bittet aber um folgenden Hinweis:

Auch wenn die grundsätzlichen Aussagen in diesem Video nach wie vor ihre Gültigkeit haben wollen wir Sie der Ordnung halber darauf hinweisen, dass das Erscheinungsjahr dieses Videos doch schon  länger zurückliegt und daher ggf. nicht in allen Details, sowie Darstellung und Aussagen am neuesten Stand der Technik ist.

 

Kontakt | Impressum | ©2011 FF Jahrings