Vorbereitungen zum Fertigkeitsabzeichen "Melder" gehen in die Zielgerade

 

Am Samstag den 8. November 2008 trafen sich die Mitglieder der Feuerwehrjugend Jahrings zum zweiten mal, um sich für das Fertigkeitsabzeichen "Melder" vorzubereiten.

 

Um was geht es eigentlich beim Fertigkeitsabzeichen „Melder“?
Es dient der Sicherung und dem Nachweis der Ausbildung in der Feuerwehrjugend im Nachrichtendienst. Und es ersetzt die 4-stündige Funkgrundausbildung des NÖ Landesfeuerwehrverbandes in der Feuerwehr, welche Voraussetzung für die Teilnahme am Funklehrgang im Bezirk ist.

Um das Fertigkeitsabzeichen „Melder“ zu erwerben, müssen unsere Mitglied der Feuerwehrjugend folgende Kenntnisse nachweisen:

- Praktische Bedienung eines Funkgerätes
- Ausreichende Kenntnisse über das Funksystem des NÖ Landesfeuerwehrverbandes
- Erkennen und Verstehen der Bedeutung der verschiedenen Funkrufzeichen
- Entgegennahme und Weiterleitung eines Funkgespräches
- Kenntnisse über die Verwendung von Alarmsignalen

 

Also kurz gesagt, haben unsere Jungs erst mal das Fertigkeitsabzeichen „Melder“ erhalten, dann Hut ab! Dann brauchen sie sich gegenüber den alten Hasen nicht verstecken!

 

Zuerst Theorie und Gerätekunde....

 

 

 

 

 

 

 

 

...danach wurde gefunkt...

 

 

 

 

 

 

weiter siehe auch Bericht "Vorbereitungen für Fertigkeitsabzeichen „Melder“ laufen auf Hochtouren!"

 

Kontakt | Impressum | ©2011 FF Jahrings