FJ Jahrings meistert erfolgreich Wissenstest

 

Am 17. April 2010 absolvierten die Mitglieder unsere Feuerwehrjugend erfolgreich den Wissenstest in Göpfritz/Wild.

Insgesamt 73 Feuerwehrjugendmitglieder aus dem Bezirk Zwettl waren dieses Jahr in Göpfritz/Wild angetreten, um beim Wissenstestspiel und beim Wissenstest ihre Kenntnisse im Feuerwehrwesen unter Beweis zu stellen.

Auch unsere Feuerwehrjugend bereiteten sich intensiv auf diesen Bewerb vor.
Immerhin waren 5 Stationen zu absolvieren, Gerätekunde für den Brandeinsatz, Gerätekunde für die technische Hilfeleistung, Dienstgrade, Knotenkunde und Kleinlöschgeräte. Die Mitglieder der FF Jahrings nahmen das Wissenstestabzeichen in den Stufen Bronze (erstmalige erfolgreiche Teilnahme), Silber (zweite erfolgreiche Teilnahme) und Gold (dritte erfolgreiche Teilnahme) in Angriff. Der Schwierigkeitsgrad erhöht sich mit jeder Teilnahme.

 

Mit Freude können wir berichten, dass alle unsere Burschen den Wissenstest bestanden haben!

 

Stolze Träger des Wissenstestabzeichens in Bronze sind somit:

 

Stolze Träger des Wissenstestabzeichens in Silber sind:

Stolze Träger des Wissenstestabzeichens in Gold sind:

 

Der Bewerb wurde von BSB Alexander Schrenk und den Feuerwehrjugendführern aus dem Bezirk Zwettl durchgeführt.
Die Abzeichen wurden den Mitgliedern der Feuerwehrjugend von BFKDT Ing. Gerwalt Brandstötter, VR Gerhard Wührer, Bürgermeister Franz Gressl und Vizebürgermeister Dir. Werner Scheidl überreicht.

 

Wir gratulieren unseren Burschen zur tollen Leistung!

 

 

 

Mit Gold, Silber und Bronze ausgezeichnet

 

Antreten zur Eröffnung

 

Meldung von BSB Alexander Schrenk an VR Gerhard Wührer

 

 

Auch die FF Jahrings stellte ein Bewerterteam...

 

...Bewerter LM Andreas Kurz bei der Station "Kleinlöschgeräte"...

 

...Bewerter LM Ewald Maurer und FM Thomas Liebenauer bei Station "Geräte und Ausrüstung für den Brandeinsatz"

 

Doch nun zu den Hauptakteuren - den Burschen unserer FJ

 

Unsere Burschen mußten u.a. eine Vielzahl an Geräten kennen und erklären. Im Bild das Hebekissen bei der Station "Geräte und Ausrüstung für die technische Hilfeleistung".

 

 

 

 

 

 

 

Letztes Coaching

 

 

 

 

 

Knotenkunde

 

 

 

Verdiente Stärkung danach

 

 

Als Rahmenprogramm organisierte die Feuerwehr Göpfritz/Wild einen kurzen Ausflug zum Bahnbof in Göpfritz/Wild. Johann Zaussinger, er ist Sicherheitsbeauftragter bei den ÖBB, konnte den Jugendlichen interessante Informationen rund um die Sicherheit bei Eisenbahnanlagen mit auf den Weg geben.

 

 

 

Zur Überreichung der Abzeichen angetreten!

 

 

Bürgermeister Franz Gressl, Vizebürgermeister Dir. Werner Scheidl und BFKDT Ing. Gerwalt Brandstötter 

 

Kdt. der FF Göpfritz/Wild HBI Franz Litschauer

 

Lobende Worte vom Bezirksfeuerwehrkommandanten

 

Applaus für die Feuerwehrjugendmitglieder!

 

Endlich werden die verdienten Abzeichen überreicht.

Bronze für unsere jüngsten Feuerwehrjugendmitglieder...

 

 

...Silber für die etwas älteren...

 

 

 

 

...und Gold für unsere alt gedienten

 

 

 

 

 

Kontakt | Impressum | ©2011 FF Jahrings