Wissenstest der Feuerwehrjugend 2012 in Ottenschlag

 

Am 14. April 2012 absolvierten die Mitglieder unsere Feuerwehrjugend erfolgreich den Wissenstest in Ottenschlag.

Insgesamt 68 Feuerwehrjugendmitglieder aus dem Bezirk Zwettl waren dieses Jahr in Ottenschlag angetreten, um beim Wissenstestspiel und beim Wissenstest ihre Kenntnisse im Feuerwehrwesen unter Beweis zu stellen.

Das Wissenstestspiel und der Wissenstest werden einmal jährlich im eigenen Bezirk durchgeführt. Theoretische und praktische Kenntnisse werden von den Teilnehmern verlangt, wobei es beim Wissenstestspiel der von 10 bis 12 jährigen noch etwas spielerischer zu Sache geht. Als Nachweis der positiven Absolvierung erhalten die Jungfeuerwehrmänner die begehrten Abzeichen, beim Wissenstestspiel in den Farben Bronze nach erster und Silber nach zweiter erfolgreicher Teilnahme. Beim Wissenstest ist nach dritter erfolgreicher Teilnahme sogar ein Abzeichen in Gold möglich. Jedes Jahr steigern sich der Schwierigkeitsgrad und der Vorbereitungsaufwand. Entsprechend intensiv waren die Vorbereitungen.

 

Mit Freude können wir berichten, dass alle unsere Burschen das Wissenstestspiel und den Wissenstest bestanden haben!

 

Stolze Träger des Wissenstestspielabzeichens in Bronze sind:

Stolze Träger des Wissenstestabzeichens in Bronze sind:

 

Stolze Träger des Wissenstestabzeichens in Gold sind:

 

Der Bewerb wurde von BSB Alexander Schrenk und den Feuerwehrjugendführern aus dem Bezirk Zwettl durchgeführt.

Die Abzeichen wurden den Mitgliedern der Feuerwehrjugend von BFKDT OBR Franz Knapp höchst persönlich überreicht. Unter den Gratulanten waren auch zahlreiche Vertreter der Abschnittskommandos. Die Anwesenheit des Bezirks- und Abschnittsfeuerwehrkommandos zeigt den hohen Stellenwert des Feuerwehrnachwuchses im Bezirk Zwettl.

 

Wir gratulieren unseren Burschen zur tollen Leistung!

 

 

Von der tollen Leistung konnten sich auch Kommandant der FF Jahrings ABI Franz Müllner, 1. Kommandant Stellvertreter BI Johannes Rößl, 2. Kommandant Stellvertreter und Jugendleiter BI Ewald Maurer sowie Leiter des Verwaltungsdienstes V Konrad Kropfreiter überzeugen.

 

 

Mit Gold und Bronze ausgezeichnet

 

Fünf Stationen waren zu bewältigen - möge uns der da oben beistehen

 

Die Goldanwärter im Wissenstest

 

Die Anwärter auf Silber im Wissenstest

 

 

Unter anderem müssen Kleinlöschgeräte...

 

 

...und Dienstgrade beherrscht werden

 

 

Schummeln nicht möglich, aber auch nicht nötig

 

Und immer einer der kontrolliert im Rücken

 

 

 

Verwalter zahlt die Zeche

 

Mit Spannung wird das Verleihen der Wissenstestabzeichen erwartet

 

Nach der Aufstellung ist es dann soweit.

Endlich werden die verdienten Abzeichen überreicht. Wir gratulieren herzlich!

 

 

Auch die Vertreter der Abschnitte gratulieren zum Erfolg

 

 

 

 

 

Ein stolzer Jugendführer

 

Es bleiben schöne Erinnerungen an einen erfolgreichen Wissenstest 2012 in Ottenschlag.

 

 

Kontakt | Impressum | ©2011 FF Jahrings