38. Landerstreffen der NÖ Feuerwehrjugend in Langenlois

 

Langenlois stand am vergangenen Wochenende ganz im Zeichen der Feuerwehrjugend.

 

Das 38. Treffen der NÖ Landesfeuerwehrjugend vom 8. bis 11. Juli war ein beeindruckendes
Fest für den Feuerwehr-Nachwuchs: über 4.600 Teilnehmerinnen und Teilnehmer, 365 Gruppen, untergebracht in 474 Zelten auf dem 120.000 Quadratmeter großem Gelände rund um das Schloss Haindorf. Gästegruppen kamen unter anderem aus Kärnten, Deutschland, Holland, Tschechien und der Slowakei. Um den Hunger der jüngsten Feuerwehrleute zu stillen, wurden an den vier Tagen 18 Tonnen Lebensmittel verarbeitet.

 

Die Bewerbe in Bronze und in Silber fanden von Donnerstag bis Samstag statt. Am Samstag konnten sich Eltern, Freunde und Bekannte beim Besuchertag ein Bild von Zeltlager machen sowie die besten Jugendgruppen beim Junior Fire-Cup anfeuern. Neben dem Bewerben wurde den Jugendlichen ein tolles Rahmenprogramm (BMX-Bahn, Seilbahn, Bungee-Trampolin...) geboten.
Mit der Siegerverkündung am Sonntag endeten für die Jugendlichen vier erlebnisreiche und unvergessliche Tage in Langenlois.

 

In mitten der tausenden Teilnehmern traten auch unsere Burschen der Feuerwehrjugend Jahrings im Bewerb um das Feuerwehrjugendleistungsabzeichen an. Mit 1014,41 Punkten in Bronze erreichten sie den hervorragenden 41. Platz unter 205 Gruppen! Damit waren sie die beste Gruppe im Bezirk Zwettl und viertbeste Gruppe im Waldviertel. Auch in Silber gelang der FJ Jahrings eine tolle Leistung mit 992,12 Punkten. Das NÖ Feuerwehrjugendleistungsabzeichen in Bronze und Silber war unseren Buschen damit sicher.

 

Gruppe Jahrings, mit Bravour das NÖ Feuerwehrjugendleistungsabzeichen in Bronze und Silber gemeistert.
vlnr: JFM David Müllner, JFM Lukas Liebenauer, JFM Manuel Doppler, JFM Dominik Böhm-Jank, JFM Bernhard Jank, PFM Patrick Hahn, PFM Stefan Riegler, JFM Marcel Messerer, JFM Thomas Schießwald

 

Gratulation zur tollen Leistung!

 

 

Donnerstag, Anreise und Bewerbseröffnung

 

Stau bei der Anreise

 

 

Hier muss der "Fahrer" kühlen Kopf bewahren

 

Vor der Eröffnung

 

 

 

Gruppe Jahrings...

 

...beim Einlaufen

 

Flaggenparade

 

Modisch fallen wir schon mal auf

 

 

 

Unsere Residenz

 

Vielen Dank an die FF Ottenschlag für das Zelt!

 

 

meine Residenz

 

unsere Nachbarn

 

Hier regiert die FJ Jahrings

 

 

Apropos Betreuer, auch dieses Jahr waren Franz Müllner, Johannes Rößl, Konrad Kropfreiter und Jugendführer Ewald Maurer wieder dabei

 

Hier können wir unseren Lieblingsbeschäftigungen nachgehen:

Spielen...

 

...Faulenzen...

 

...Essen...

 

...und (aber hallo!)...

 

..mit dem Handy spielen (was denn sonst?)

 

Die Nächte waren lang...

 

...und durchzecht - pardon - durchzockt

 

Die Nächte waren doch zu kurz...

 

 

Hier bin ich der Boss!

 

 

uffffff - Arbeit, Arbeit, immer nur Arbeit!

 

Heute ist Waschtag...

 

 

 

Der Bewerb

 

ein internationales Großereignis

 

und es war heiß

 

 

Kurz vor dem Lauf in Bronze

 

Geräte zusammenräumen...

 

 

 

 

...und danach volles Rohr!

 

 

 

Das war der erste Streich...

 

...und der zweite folgt zugleich...

 

Lauf in Silber

 

 

 

 

 

der Staffellauf

 

 

Was wären die Burschen der Feuerwehrjugend ohne ihren Jugendführer Ewald, aber sehen sie selbst:

"Ewald - rein, hop, hop!", Länge 2:05 min

 

 

Sonntag, die Siegerehrung

 

Wahnsinn, diese Menschenmenge!

 

Und mittendrin die FJ Jahrings

 

 

Gratulation an unsere Burschen!

 

Tolle Stimmung, tolle Leistungen - das war das 38. Landerstreffen der NÖ Feuerwehrjugend in Langenlois

Stop the Fire, Länge 1:33 min

 

 

Ergebnislisten, Lagerzeitung, Bilder und weitere Informationen auf

www.feuerwehrjugend-noe.at

www.feuerwehrjugendlager-langenlois.at

 

Kontakt | Impressum | ©2011 FF Jahrings