42. Landerstreffen der NÖ Feuerwehrjugend in Schönkirchen-Reyersdorf

 

Das 42. Treffen der NÖ Landesfeuerwehrjugend vom 3. bis 6. Juli in Schönkirchen-Reyersdorf, Bezirk Gänserndorf, war ein beeindruckendes Fest für den Feuerwehr-Nachwuchs. Mit dabei die Burschen der FF Jahrings.

 

Es war ein Bewerb der Superlative - 5232 Mädchen und Burschen (neuer Teilnehmerrekord) waren in 650 Zelten auf dem 17 Hektar großem Gelände in Schönkirchen-Reyersdorf untergebracht. Neben dem sportlichen Kampf um Sekunden im Bewerb standen für den Feuerwehrnachwuchs auch viel Spiel, Spaß und Lagerfeuerromantik am Programm.

 

Höchstleistungen wurden beim Jugendlager aber nicht nur den Wettkampfgruppen und den Veranstaltern abverlangt. Um für die Bewerbe genügend Kraft und Ausdauer aufzubringen, führt an ausreichender Verköstigung kein Weg vorbei. Die gewährleistete der Versorgungsdienst des NÖ Landesfeuerwehrverbandes, der mit mobilen Großküchen angerückt war. Um den Hunger zu stillen, mussten die Feuerwehrköche insgesamt 14 Tonnen Lebensmittel verarbeiten: 700 Kilo Frischfleisch, 450 Kilo Reis, 35.000 Stück Gebäck, 600 kg Brot, 1400 Kilo Teigwaren (Hörnchen), 5000 Stück Würste, 1000 Kilo Kaiserschmarrn, 5000 Stück Topfengolatschen und 12.000 Stück Obst. Um den Durst zu stillen, standen 36.000 Liter Getränke bereit.

 

Die Bewerbe in Bronze und in Silber fanden von Donnerstag bis Samstag statt. Am Samstag konnten sich Eltern, Freunde und Bekannte beim Besuchertag ein Bild von Zeltlager machen sowie die besten Jugendgruppen beim Junior Fire-Cup anfeuern. Neben dem Bewerben wurde ein tolles Rahmenprogramm geboten. So konnten sich die Jugendlichen z.B. Autogramme von den Ski-Sprung-Stars Daniela Iraschko-Stolz, Thomas Diethart und Gregor Schlierenzauer holen.
Mit der Siegerverkündung am Sonntag endeten vier erlebnisreiche und unvergessliche Tage in Schönkirchen-Reyersdorf.

 

Inmitten der tausenden Teilnehmern traten auch unsere Burschen der Feuerwehrjugend Jahrings in den Bewerben an und erhielten alle ihre Abzeichen!

 

Das Feuerwehrjugendbewerbsabzeichen in Bronze meisterten im Einzelbewerb JFM Philipp Schipany, JFM Thomas Pospischil, JFM Raphael Volek, JFM Daniel Böhm-Jank und JFM Thomas Kropfreiter.

 

Die Bewerbsgruppe Jahrings in Bronze: gekämpft wurde erfolgreich für das Leistungsabzeichen in Bronze für JFM Sebastian Volek, JFM Thomas Koppensteiner, JFM Kevin Grabovac, JFM Bernhard Hahn, JFM Fabian Doppler, JFM Michael Siegl, JFM Julian Siedl und JFM Thomas Winkler

 

Die Bewerbsgruppe Jahrings in Silber: gekämpft wurde erfolgreich für das Leistungsabzeichen in Silber für JFM Dominik Doppler und JFM Dominik Schipany

 

Gratulation zu den tollen Leistungen!

 

 

Donnerstag, Anreise und Eröffnung

 

Inmitten tausender Teilnehmer...

 

...die Feuerwehrjugend aus dem Bezirk Zwettl

 

 

Ein imposanter Anblick.

 

Auf der linken Seite das Zeltlager, indem auch die FJ Jahrings ihr Zelt aufgeschlagen hatte.

 

 

 

Der Bewerb

 

Im Einzelbewerb der 10 bis 11 jährigen kämpften unsere Teilnehmer um das Feuerwehrjugendbewerbsabzeichen in Bronze und waren dabei ganz auf sich alleine gestellt.

 

 

Im Bewerb um das Feuerwehrjugendleistungsabzeichen waren unsere Burschen ab 12 Jahre dabei.

 

Hier war Teamwork gefragt. In Bronze wählt man selbst die Aufstellung.

 

 

 

 

Nach dem Löschangriff...

 

...mit diversen kniffligen Aufgaben...

 

...in möglichst schneller Zeit und hoffentlich fehlerfrei...

 

...ging es (nach kurzer Verschnaufpause) weiter zum 400m Staffellauf mit Hindernissen.

 

 

In Silber wählt man die Aufstellung nicht selber. Es entscheidet das Los.

 

Nach einem schnellen Start...

 

...folgte gleich mal ein Sprung über den Wassergraben

 

 

Und nach erfolgreichem Löschangriff folgte auch in Silber der Staffellauf

 

 

Unsere Residenz

 

...musste erst einmal aufgebaut werden

 

 

Kein Problem für unsere Baumeister

 

Fertig und herausgeputzt!

 

Jetzt kann man sich ein Nickerchen gönnen

 

Natürlich stand Ordnung ganz oben auf der Hausordnung – apropos Hausordnung, wo haben wir diese hingelegt?

 

 

 

Freizeit, Spiel und Spaß!

 

Es wurde ein tolles Rahmenprogramm geboten. Ob bei einer Brandschutzvorführung...

 

...auf der BMX-Bahn...

 

...oder bei der Autogrammstunde...

 

...es gab immer was zu sehen

 

 

Und wenn mal kein Programm geboten wurde, dann viel uns schon irgendein lustiger Schabernack ein.

 

Eine ganz besondere Gaudi war das Gatschhüpfen!

 

Praktisch und gut - hält Schädlinge ab und schützt vor Sonnenbrand!

 

:))))))

 

 

Sonntag, die Heimfahrt und Übergabe der Abzeichen

 

4 super Tage (und lange Nächte?) sind vorbei - das zerrt schon an der Substanz

 

Nachdem wieder alles gesäubert und verstaut war...

 

...erhielten wir endlich die verdienten Abzeichen!

 

 

 

Gratulation!

 

 

 

Tolle Stimmung, tolle Leistungen, das war das 42. Landerstreffen der NÖ Feuerwehrjugend in Schönkirchen-Reyersdorf.

 

Es hat Spaß gemacht!

 

 

Berichte, Bilder und weitere Informationen auf

http://www.noe122.at/Content.Node/Landestreffen.html

http://www.noe122.at/Content.Node/Siegerehrung.html

http://lala2014.ff-schoenkirchen-reyersdorf.at/

http://www.jugend.feuerwehrjugend-noe.at/main.php?modul=lan14

 

 

Kontakt | Impressum | ©2011 FF Jahrings