Hervorragendes Abschneiden am Bezirksfeuerwehrjugendleistungsbewerb

 

Am 2. Juni 2012 wurde in Oberkirchen gemeinsam mit dem Abschnittsfeuerwehrleistungsbewerb auch der Bezirksfeuerwehrjugendleistungsbewerb durchgeführt.

 

Unsere Jungs traten dieses Jahr am Bewerb um das NÖ Feuerwehrjugendbewerbsabzeichen (FJBA) in Bronze an. Im Gegensatz zum Feuerwehrjugendleistungsabzeichen (FJLA) für die ab 12 Jährigen handelt es sich hierbei um einen Einzelbewerb für die jüngeren Teilnehmer. Der Bewerb ist eine Vorbereitung auf das FJLA, die Anforderungen daher sehr ähnlich und umfangreich. Aufwändig waren daher die Übungen, die an etlichen Samstagen gemeinsam mit den Ausbildnern Ewald Maurer, Konrad Kropfreiter, Johannes Rößl und Franz Müllner durchgeführt wurden. Vielen Dank an Familie Kropfreiter für die Übungswiese!

 

Hervorragend verlief dann der Bewerb. Mit den Top-Platzierungen 1, 2, 3, 5, 6, 7 und 9 hat jeder unserer Burschen den Bewerb bestanden! Am Ende des Tages konnten sie ihre Urkunden in den Händen halten. Diese wurden von Bezirksfeuerwehrkdt. OBR Franz Knapp und den Abschnittskommandanten des Bezirkes Zwettl überreicht.

Die Bewerbsleitung hatte BSB Schrenk Alexander inne.

 

Gratulation an unser Jungstars!

 

Die erfolgreichen Teilnehmer Johannes Mössl, Dominik Doppler, Bernhard Hahn, Fabian Doppler, Thomas Koppensteiner, Kevin Grabovac und Sebastian Volek mit ABI Franz Müllner und BI Ewald Maurer

 

Ihren nächsten großen Auftritt haben die Mitglieder der FJ am Landesfeuerwehrjugendlager vom 5. bis 8. Juli in Hürm, Bezirk Melk. Gutes Gelingen und vor allem wieder viel Spaß!

 

Ergebnisse und weitere Berichte auf der Bezirkshomepage

 

 

Der Bewerb

Meldung an den Hauptbewerter und dann ....

...sehr, sehr schnell sein!

 

Öffnen und Zusammenkuppeln eines C- Schlauches...

 

...C- Schlauch ausziehen und am Boden ablegen...

 

 

...über die Langbank...

 

...durch den Tunnel...

 

 

...erkennen und zuordnen von Feuerwehrarmaturen (Verteiler, Sammelstück, C- Druckschlauch; C- Strahlrohr, Schlauchhalter, Schlauchträger, Saugkorb, Kupplungsschlüssel)...

 

...und Feuerlöscher fünf Meter tragen...

 

...Luft holen!!!

 

Der nächste bitte!

 

 

 

 

 

 

Auf zur Siegerverkündung

 

Mitglieder des Bezirks- und Abschnittskommandos gaben den jungen Mädchen und Burschen die Ehre

 

Bewerbsleiter BSB Schrenk

 

Pokale für die Teilnehmer am Feuerwehrjugendleistungsabzeichen

 

Die stolzen Jugendführer

 

 

Kdt. der FF Oberkirchen HBI Stefan Artner

 

Unsere Burschen...

 

...in bester Gesellschaft!

 

Danke an FF Oberkirchen

 

Gratulation zur tollen Leistung!

 

 

 

Ein paar Samstage zuvor im Trainingscamp

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Es war auch ein „Schnupperer“ bei einer Übung anwesend. Thomas Winkler von der FF Oberstrahlbach.

 

 

 

Kontakt | Impressum | ©2011 FF Jahrings