Umgestürzte Bäume durch Sturm

 

In ganz Österreich sorgten am 29. Oktober 2017 starke Sturmböen für zahlreiche Einsätze der Feuerwehren. Auch das Einsatzgebiet der FF Jahrings blieb mit umgestürzten Bäume nicht verschont.

 

Um 09:35 Uhr wurde auch die FF Jahrings über mehrere umgestürzte Bäume alarmiert. Sofort rückten 5 Mann der FF Jahrings mit dem TLFA zum ersten Einsatzort Richtung Schickenhof aus. Ein Baum blockiert bei der Brücke über die Zwettl den Güterweg Schickenhof. Nachdem der Baum weggeräumt war eilten die Einsatzkräfte der FF Jahrings, mittlerweile verstärkt durch einen zusätzlichen Mann mit dem MTF, auf der L8271 in Richtung Zwettl zum nächsten Einsatzort. Kurz nach der Kreuzung nach Syrafeld blockiert ein Baum die Fahrbahn. Die FF Jahrings hatte gerade den Einsatzort abgesichert, als auch Einsatzkräfte der FF Moidrams mit deren Einsatzfahrzeug und einem Traktor eintrafen. Der Baum wurde unter Zuhilfenahme des Traktors von der Fahrbahn geschoben und die Fahrbahn anschließend gesäubert. Letztendlich wurde von der FF Jahrings auch noch ein umgestürzter Baum über dem Waldhamsweg zwischen Waldhams und Gschwendt weggeräumt.

 

Um 10:20 Uhr war der Einsatz für die Feuerwehr Jahrings beendet. Der restliche Tag verlief trotz Sturmwarnung zum Glück einsatzfrei.

 

Einsatz Güterweg Schickenhof, Brücke über Zwettl

 

 

 

 

Baum über L8271

 

Gemeinsam mit Einsatzkräften der FF Moidrams

 

Güterweg zwischen Waldhams und Gschwendt

 

 

 

Kontakt | Impressum | ©2011 FF Jahrings