Aufräumarbeiten nach Hochwasser in Wieselburg

 

Nachdem am Abend des 18.7.2021 ein KDH-Zug aus Zwettl für den Einsatz im Hochwassergebiet angefordert wurde, rückten am 19.7. auch 7 Mitglieder der FF Jahrings für Aufräumarbeiten nach Wieselburg aus.

 

Im Zuge des KHD-Einsatzes wurden Keller und Häuser ausgeräumt, Gebäude und Straßen gereinigt. Mit Mitglieder der FF Jahrings waren mit dem TLFA-2000 und dem MTF von 5:30 Uhr bis 21:00 Uhr im Einsatz.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Bereitschaftskommandant HBI Robert Liebenauer organisierte den KHD-Zug unter der Leitung von EABI Franz Müllner.

Foto: Erwin Dörr

 

Insgesamt 56 Mitglieder und 12 Fahrzeuge der Feuerwehren Altpölla, Großweißenbach, Schloss Rosenau, Zwettl-Stadt, Dorf Rosenau, Göpfritz/Wild, Jagenbach, Oberneustift, Kleinschönau, Schweiggers und Jahrings waren im Einsatz.

Foto: Erwin Dörr

 

Foto: Erwin Dörr

 

 

Unsere Held(inn)en halfen in Wieselburg - Bericht auf der BFKHP

 

letzte Änderung: 20.07.2021