Füllberechtigte am Atemluftfahrzeug geschult

 

Am 18. April 2022 fand im Feuerwehrhaus Jahrings die jährliche Schulung der zum Füllen der Atemluftflaschen berechtigten Mitglieder statt.

 

OBI Josef Rametsteiner und EABI Franz Müllner vermittelte den 23 teilnehmenden Füllberechtigten der FF Jahrings in einem theoretischen und einem praktischen Teil alle wichtigen Belange, die beim Füllen der Atemluftflaschen zu beachten sind. Unter den Teilnehmern gab es einen regen Austausch an Erfahrungen, die mit dem Atemluftfahrzeug bei Einsätzen und Übungen gemacht wurden.

 

In Jahrings ist seit 2005 das Atemluftfahrzeug des Abschnittes Zwettl stationiert, welches über den Funkrufnamen "Atem Zwettl" erreichbar ist. Im Februar 2021 wurde ein neues modernes Fahrzeug angekauft, welches sich schon mehrmals bewehr hat. Im Bedarfsfall werden die 26 Füllberechtigten der FF Jahrings per SMS alarmiert, um mit dem Atemluftfahrzeug auszurücken. Im Jahr 2021 wurden bei zahlreichen Ausrückungen 1054 Flaschen gefüllt.

 

 

 

 

 

letzte Änderung: 18.04.2022