Segnung des neuen TLFA 2000

 

Ein besonderer Danke gilt der Bevölkerung, so der Tenor der Festreden zur Segnung des neues Tanklöschfahrzeuges der FF Jahrings.

 

Das Feuerwehrhaus Jahrings konnte die zahlreich gekommenen Gäste kaum fassen, als am Sonntag den 14. Juni 2009 im Rahmen eines eigens organisierten Festes das neue Tanklöschfahrzeug der FF Jahrings gesegnet und damit in den Dienst gestellt wurde. Die Segnung erfolgte durch Pfarrer José Gonzalez im Anschluss an die Feldmesse, musikalisch umrahmt vom Kirchenchor Jahrings. Die Patenschaft für das neue Fahrzeug übernahmen Fr. Hermine Liebenauer und Fr. Anna Koppensteiner. 90 Feuerwehrmitglieder der umliegenden Feuerwehren stellten einen imposanten Ehrenzug.

 

 

 

Kommandant der FF Jahrings OBI Franz Müllner konnte auch zahlreichen Ehrengäste begrüßen.

Landtagsabgeordneter Franz Mold hob in seiner Rede die besondere gesellschaftliche Stellung und die vielfältigen Aufgaben der Freiwilligen Feuerwehren hervor. Fr. Mag. Andrea Kaufmann bedankte sich im Namen des Bezirkshauptmannes für den freiwilligen Einsatz. T wie Teamgeist, L wie Leistungsbereitschaft und F wie Freiwilligkeit, nur einige der Attribute für die Freiwilligen Feuerwehr Jahrings, die sie mit TLF in Verbindung brachte. Hervorragende Zusammenarbeit und hervorragende Leistung, so skizzierte Bürgermeister Herbert Prinz die FF Jahrings und wünschte sich auch für die Zukunft, den wichtigen Beitrag der Feuerwehren zum Gemeindewohl. Bezirksfeuerwehrkommandant Oberbrandrat Ing. Gerwalt Brandstötter gratulierte zum neuen Tanklöschfahrzeug und sprach einen besonderen Dank an das Kommando Jahrings für die geleistete Arbeit zur Beschaffung des neuen Fahrzeuges aus.

 

Einig waren sich alle Redner über die Wichtigkeit des neuen Tanklöschfahrzeuges, um der Bevölkerung den bestmöglichen Schutz bieten zu können. Und dieser Bevölkerung galt ein besonderer Dank. Denn obwohl die Gemeinde und das Land mit jeweils 44.000 € Förderungen unterstützten, wären die Gesamtkosten ohne Unterstützung der Bevölkerung nicht finanzierbar gewesen.

 

Die Festlichkeiten boten einen ehrenvollen Rahmen für unseren Kameraden LM Anton Pichler aus Jahrings. Ihm wurde vom Bezirksfeuerwehrkommandant Oberbrandrat Ing. Gerwalt Brandstötter das Ehrenzeichen des NÖ Landesfeuerwehrverbandes für 70-jährige verdienstvolle Tätigkeit auf dem Gebiet des Feuerwehrwesens verliehen. Deine Kameraden gratulieren Dir recht herzlich!

 

Im Anschluss überreichte BI Johannes Rössl ein Geschenk an OBI Franz Müllner. „Ein kleines Dankeschön von uns allen, für die vielen geleisteten Stunden zur Beschaffung des Tanklöschfahrzeuges sowie für die Verfassung der Festschrift“, so BI Johannes Rößl stellvertretend für alle Mitglieder der FF Jahrings.

 

 

Abschließend bedankte sich OBI Franz Müllner bei allen Mitwirkenden der Festlichkeiten für deren Unterstützung. Einen besonderen Dank richtete er an BI Johannes Rößl, für seine Unterstützung bei der Anschaffung des neues Tanklöschfahrzeuges und an Fr. Hermine Liebenauer und Fr. Anna Koppensteiner für die Übernahme der Patenschaft.

 

Danke Anni! Danke Hermi!

 

 

 

Reihe vorne: LM Anton Pichler, Bezirksfeuerwehrkdt. OBR Ing. Gerwalt Brandstötter, Mag. Andrea Kaufmann von der Bezirkshaupmannschaft, Bürgermeister Herbert Prinz

Reihe hinten: HFM Josef Koppensteiner, Landtagsabgeordneter Franz Mold, Kdt.-Stv. BI Johannes Rößl, Patin Anna Koppensteiner, Kdt. OBI Franz Müllner, Stadtrat Wilfried Brocks, Patin Hermine Liebenauer, LdV. V Konrad Kropfreiter, Abschnittsfeuerwehrkdt. BR Willibald Burger, OLM Liebenauer Gerhard

 

 

Ganz Jahrings und Umgebung feiert das neue TLFA 2000:

Der Ehrenzug in Richtung Feuerwehrhaus Jahrings schien keine Ende zu nehmen und wurde von der Musikkapelle Marbach begleitet.

 

 

 

Die Hl. Messe wurde von Pfarrer José Gonzalez zelebriert...

 

...und musikalisch vom Jahringser Kirchenchor unter der Leitung von Anna Koppensteiner gestaltet.

 

Die Paten in Begleitung Ihrer Ehegatten sowie Kdt. OBI Franz Müllner.

 

Nach der Segnung folgte der Frühschoppen mit Musikkapelle Marbach....

 

 

 

...und die Besichtigung des neuen Tanklöschfahrzeuges ("a Du bist a do!").

 

Es war heute auch sein Tag, Joachim Pölzlbauer, Chef der Fa. Realprojekt (ganz links), war für Informationen zur Firma und zum Fahrzeug eigens mit einem Teil seines Team aus der Steiermark angereist.

Zur Homepage der Firma Realprojekt

 

Auch das Kommando des Abschnittes, BR Willibald Burger und VI Franz Bretterbauer, sowie EBI Franz Raab gaben der FF Jahrings die Ehre.

 

Großes Interesse zeigten auch die kleinen Gäste an dem neuen TLF, welches wohl auch noch im Dienste ihrer Generation stehen wird.

 

 

Noch etwas zu klein, aber träumen darf man jetzt schon von der ersten Ausfahrt.

 

Er darf schon fahren, ist aber auch schon Kommandant.

 

 

 

 

 

Die Geräteräume, rechts unten der tragbarer Stromerzeuger mit 13 kVa.

 

 

Pneumatischer Lichtmast mit 4x 1000 Watt Scheinwerfer, jeder einzelne separat schaltbar.

 

Kombinierte Normaldruck- Hochdruckpumpe Schlingmann 2400 Liter/ min. mit 60 Meter formstabilem Hochdruckschlauch.

 

 

Pneumatisch absenkbarer Schlitten für Tragkraftspritze im Geräteraum 1.

 

 

Insgesamt 9 Sitzplätze, 3 Atemschutzgeräte

 

Hydraulische Rahmenseilwinde mit 6t Zugkraft und 55 Meter Seillänge mit automatischer Seilspulvorrichtung und die Straßenwaschanlage.

 

Weiter Daten des TLFA 2000 (hier mit seinem Vorgänger im Bild):
- MAN 13280 4x4 BL

- Taktische Bezeichnung: TLFA 2000
- Leistung: 206 KW / 280 PS
- Hubraum: 6871 cm³
- Länge: 7360 mm; Breite: 2550 mm; Höhe: 3260 mm;
- Einsatzgewicht. 13t

 

Im Rahmen des Festes stellte die FF Jahrings nicht nur Ihren aktuellen Fuhrpark, sondern auch ihre Geräte und Fahrzeuge der älteren Generation zur Schau.

 

Neues Prunkstück ist die erst kürzlich unter der Leitung von EBI Josef Bachtrog renovierte Saugspritze, Type Gebirgsmodel, Baujahr 1907 von der Firma Kernreuter.

 

 

Motorspritze DKW, Type P6 D40 mit Mannschaftswagen, Baujahr 1932, Firma Rosenbauer

 

Tragkraftspritze Type VW 75 Automatik mit Anhänger, Baujahr 1959, Firma Rosenbauer

 

Die FF Jahrings dankt allen Besuchern für Ihre Unterstützung!

 

 

 

 

 

Ein Bild sagt mehr als 1000 Wort, weiter zur Bildgalerie

Neues TLFA 2000 bestaunt (weitere Bilder vom Fahrzeug)

 

Kontakt | Impressum | ©2011 FF Jahrings